Riesengebirge-Tschechien

Jugendreisen ins Riesengebirge

An den Landesgrenzen zwischen der tschechischen Republik und Polen befindet sich das höchste Teilgebiet der Sudeten, das Riesengebirge. Jährlich wollen viele Urlauber das Gebirge einmal live erleben und auf Erkundungstour gehen. Die abwechslungsreichen Landschaften mit der sehr vielfältigen Natur eignen sich hervorragend für Aktivreisen aber auch ebenso für erholsame Kuraufenthalte. Das Riesengebirge besitzt einen sehr alpinen Charakter, der durch die Bergseen und steilen sowie felsigen Flanken geprägt ist. Die vielen erneuerten Wanderwege eignen sich für aufregende Tagesausflüge in die Berge mit oder ohne Kinder. Jugendliche kommen im Riesengebirge ebenso auf ihre Kosten. Das Gebirge hat auch aufgrund der landschaftlichen Besonderheiten zu einem sehr beliebten Sportreiseziel von jungen Menschen entwickelt. So sind Adventure- und Jugendcamps sehr angesagt. Innerhalb dieser Camps können die Jugendliche die Vielfalt des Riesengebirges erkundigen gemeinsam in einer Gruppe oder auf eigene Faust. Es werden Fahrrad- und Wandertouren unternommen sowie verschiedene Kletterkurse angeboten. Die Sport-Camps finden meisten in kleinen Gruppen statt. Neue Freundschaften werden schnell geknüpft.

Aktivreisen ins Riesengebirge stehen also vor allem für sportliche Herausforderungen, jede Menge Natur und ein unvergessliches Erlebnis mit anderen Jugendlichen. Unter www.solegro.de finden Sie weitere Informationen und Angebote für Jugendfahrten weltweit. Es werden auch Kinderreisen und Jugendreisen ab 18 angeboten. Solche Angebote sind sehr beliebt bei jungen urlaubswilligen Teenagern.